Trockene & gereizte Augen

Trockene & gereizte Augen
 
Produkte pro Seite
image description

TIPPS vom Apotheker

Die Sehkraft ist für den Mensch enorm wichtig: 80 bis 90 Prozent der Informationen über die Umgebung nimmt er über die Augen auf. Der Augenoptikermeister Hans Günther aus Leverkusen gibt Tipps, was jeder tun kann, um die Augen zu schützen und gesund zu erhalten:

1.Achten Sie auf eine gute Beleuchtung!

  • Dämmerlicht und zu schwache Beleuchtung ermüden die Augen; ebenso Blendungen und störendes Streulicht.

2.Schützen Sie Ihre Augen vor Trockenheit!

  • Legen Sie bei der Bildschirmarbeit häufiger Pausen ein und blinzeln Sie bewusst öfter, damit der Tränenfilm gleichmäßig verteilt werden kann.

  • Achten Sie darauf, genug zu trinken: mindestens 2-3 Liter Wasser, Fruchtsaftschorlen, Kräuter- oder Früchtetee pro Tag.

  • Stellen Sie Wasserverdunstungsschalen in Räumen auf, in denen Sie sich oft aufhalten, lüften Sie mehrmals täglich.

  • Schützen Sie ihre Augen vor Zugluft. Tragen Sie bei Wind eine Sonnenbrille und richten Sie das Gebläse beim Autofahren nie direkt auf die Augen.

  • Wer unter trockenen, gereizten und müden Augen leidet, kann ein Präparat aus der Apotheke zur Befeuchtung verwenden.

3.Schützen Sie Ihre Augen vor UV-Licht!

  • Ähnlich wie die Haut reagieren auch die Augen sehr empfindlich auf ultraviolettes (UV) Licht. Achten Sie beim Kauf einer Sonnenbrille auf

    • das CE-Zeichen; damit entspricht die Sonnenbrille den Anforderungen einer EU-Richtlinie und garantiert ausreichenden Schutz.

    • auf den Vermerk "100 % UV" oder "100 UV 400nm"; das heißt, dass Strahlen bis zu einer Wellenlänge von 400 nm fast vollständig gefiltert werden.

  • Tragen Sie eine Sonnenbrille bei stärkerer Sonneneinstrahlung, vor allem im Gebirge und am Wasser.

4.Geben Sie das Rauchen auf!

  • Beim Rauchen entstehen energiereiche Stoffe, die die Augen schädigen können.

5.Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung!

  • Achten Sie auf

    • Lutein-haltige Lebensmittel wie Spinat, Rosenkohl, Brokkoli, Mais oder Grünkohl. Lutein ist ein natürlicher Farbstoff, der die Augen vor schädigenden Einflüssen schützt.

    • Lebensmittel, die Omega-3-Fettsäuren enthalten, wie Lachs, Nüsse und Olivenöl enthalten.

    • Vitamin A-haltige Lebensmittel wie Möhren, Grünkohl, Spinat, Aprikosen, Butter, Käse, Milch und Leber.

    6.Lassen Sie regelmäßig Ihre Augen kontrollieren!

    • Ab 40 empfiehlt sich eine Augenvorsorge durch einen jährlichen Check beim Aug

    Link zum Versandhandels-Register
    Werbung