VIVINOX Sleep Schlaftabletten stark 20 Stück

Wirkstoff: Diphenhydramin hydrochlorid

Abbildungen können abweichen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Weitere Packungsgrössen:
Form: Tabletten, 20 Stück
PZN 02083906
Hersteller/Marke Dr. Gerhard Mann
Apothekenpflichtig ja
Rezeptpflichtig nein
Monopräparat ja
Diphenhydramin hydrochlorid
Pflanzliches Arzneimittel nein
Lieferstatus Artikel verfügbar
6,80 €¹ statt 8,50 € AVP 2 * Preis inkl. MwSt.
und ggf. zzgl. Versand
Sie sparen 20%

Anwendungsgebiete
    • Das Arzneimittel ist ein Schlafmittel aus der Gruppe der Antihistaminika.
    • Es wird angewendet zur Kurzzeitbehandlung von Schlafstörungen.

Anwendungshinweise
    • Nehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut abends 30 Minuten vor dem Schlafengehen mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise einem Glas Trinkwasser).
    • Anschließend sollte eine ausreichende Schlafdauer (7 - 8 Stunden) gewährleistet sein.

Dosierung
    • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
    • Die empfohlene Dosis beträgt:
      • Erwachsene 1 Tablette (entsprechend 50 mg Diphenhydraminhydrochlorid). Diese Dosis sollte nicht überschritten werden.
      • Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion sollten niedrigere Dosen erhalten.
      • Auch bei älteren oder geschwächten Patienten, die u. U. besonders empfindlich reagieren, wird empfohlen, die Dosis erforderlichenfalls anzupassen.
      • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten nicht mit diesem Arzneimittel behandelt werden.

     

    • Dauer der Anwendung
      • Die Dauer der Behandlung sollte so kurz wie möglich sein. Sie sollte im Allgemeinen nur wenige Tage betragen und 2 Wochen nicht überschreiten.
      • Bei fortbestehenden Schlafstörungen suchen Sie bitte einen Arzt auf!

     

    • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
      • Überdosierungen mit Diphenhydramin können gefährlich sein - insbesondere für Kinder und Kleinkinder. Aus diesem Grunde ist bei Verdacht einer Überdosierung oder Vergiftung sofort ein Arzt zu informieren (z. B. Vergiftungsnotruf)!
      • Überdosierungen mit Diphenhydramin äußern sich in erster Linie abhängig von der aufgenommenen Menge - durch Störungen des Zentralnervensystems (Verwirrung, Erregungszustände bis hin zu Krampfanfällen, Bewusstseinseintrübung bis hin zum Koma, Atemstörungen bis zum Atemstillstand) und des Herz-Kreislauf-Systems.
      • Außerdem können gesteigerte Muskelreflexe, Fieber, trockene Schleimhäute, Sehstörungen, Verstopfung und Störungen der Harnausscheidung auftreten.
      • Auch Rhabdomyolysen (schwere Muskelschädigungen) sind beobachtet worden.

     

    • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:
      • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern führen Sie die Einnahme, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben bzw. vom Arzt verordnet, fort.

     

    • Wenn Sie die Einnahme abbrechen:
      • Beim Beenden einer Behandlung können durch plötzliches Absetzen Schlafstörungen vorübergehend wieder auftreten. Deshalb wird empfohlen, die Behandlung gegebenenfalls durch schrittweise Verringerung der Dosis zu beenden.

     

    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Käufer von VIVINOX Sleep Schlaftabletten stark kauften auch:

Link zum Versandhandels-Register
Werbung