OTOVOWEN Mischung 30 ml

Artikelnummer: 00753484 | Grundpreis: 43,33 EUR / 100 ml

Preis: 13,00 EUR3 statt 14,95 EUR AVP² | Sie sparen 1,95 EUR (13%)*

Lieferzeit: 24 bis 48 Stunden

 
oder

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Schneller Versand auch an Packstationen

Bequem online bezahlen
 

 

Andere Packungsgrößen

50 ml
nur 18,45 EUR3
statt 20,96 EUR AVP²
36,90 EUR / 100 ml
Sie sparen 2,51 EUR*

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

 

PZN 00753484
Anbieter WEBER & WEBER GmbH & Co. KG
Packungsgröße 30 ml
Produktname Otovowen
Darreichungsform Mischung
Alkoholgehalt 53 Vol.-%
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Maximale Abgabemenge 99
Anwendungsgebiete OTOVOWEN Tropfen zum Einnehmen

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 8 Wochen lang einnehmen. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12 x täglich, bei chronischen Verlaufsformen 1-3 x täglich die folgenden Einzeldosen einnehmen:

Erwachsene 12-15 Tropfen;

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren 5-10 Tropfen;

Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr 4-7 Tropfen;

Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr nach Einholung von medizinischem Rat 2-4 Tropfen.

Infekte im Nasen- und Rachenraum können insbesondere bei Kindern leicht auf das Mittelohr übergreifen. Dieses Arzneimittel sollte daher frühzeitig bei ersten Anzeichen eines Infektes der oberen Luftwege eingenommen werden. Die Therapie sollte fortgesetzt werden bis alle Symptome abgeklungen sind.


Dauer der Anwendung:

Das Arzneimittel sollte nicht länger als 8 Wochen eingenommen werden.

Dieses Präparat ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Mittelohrentzündung.

 

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Mittelohrentzündung, Ohrenschmerzen, Ohrgeräuschen, Schwerhörigkeit infolge Verschleimung des Rachens, Schnupfen.

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann.
bezogen auf 1 Milliliter

7.5 µl Aconitum napellus (hom./anthr.) D6

7.5 µl Capsicum annuum (hom./anthr.) D4

22.5 µl Chamomilla recutita (hom./anthr.) Ø

75 µl Echinacea purpurea (hom./anthr.) Ø

7.5 µl Hydrargyrum bicyanatum (hom./anthr.) D6

7.5 µl Hydrastis canadensis (hom./anthr.) D4

7.5 µl Iodum (hom./anthr.) D4

7.5 µl Natrium tetraboracicum (hom./anthr.) D4

22.5 µl Sambucus nigra (hom./anthr.) Ø

7.5 µl Sanguinaria canadensis (hom./anthr.) Ø

+ Ethanol 43% (M/M)

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden

- bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen darf dieses Arzneimittel nicht angewendet werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie und Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, Multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen.

Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen.

In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Hinweis:

Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.

Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:

Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.

Wechselwirkungen

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Zur Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich

- bei Fieber, starken Schmerzen, Kopf- oder Nackenschmerzen, Ausfluss aus dem Ohr sowie bei länger als 2 Tagen anhaltenden Beschwerden. In diesen Fällen ist ein Arzt aufzusuchen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Aufbewahrungsbedingungen

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.

Kunden kauften auch...

GELOMYRTOL forte magensaftresistente Weichkapseln
16 % gespart*

GELOMYRTOL forte magensaftresistente Weichkapseln

von G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG

Packungsgröße : 20 St

Artikelnummer: 01479157

Lieferzeit: 24 bis 48 Stunden

AVP² 10,65 EUR

Grundpreis: 0,44 EUR / 1 St

nur 8,85 EUR 3

GRIPPOSTAD C Hartkapseln
33 % gespart*

GRIPPOSTAD C Hartkapseln

von STADA GmbH

Packungsgröße : 24 St

Artikelnummer: 00571748

Lieferzeit: 24 bis 48 Stunden

AVP² 13,49 EUR

Grundpreis: 0,37 EUR / 1 St

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

nur 8,95 EUR 3

VIBURCOL N Kinder- und Säuglings-Suppositorien
17 % gespart*

VIBURCOL N Kinder- und Säuglings-Suppositorien

von Biologische Heilmittel Heel GmbH

Packungsgröße : 12 St

Artikelnummer: 00676387

Lieferzeit: 24 bis 48 Stunden

AVP² 9,96 EUR

Grundpreis: 0,69 EUR / 1 St

nur 8,25 EUR 3

IBEROGAST flüssig

von Bayer Vital GmbH

Packungsgröße : 20 ml

Artikelnummer: 00514644

Lieferzeit: 24 bis 48 Stunden

AVP² 10,75 EUR

Grundpreis: 53,05 EUR / 100 ml

nur 10,61 EUR 3

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel