DOPPELHERZ Weißdorn Dragees 90 St

Artikelnummer: 01975318 | Grundpreis: 0,05 EUR / 1 St

Preis: 4,20 EUR3

Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Werktage

 
oder

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

PZN 01975318
Anbieter Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Packungsgröße 90 St
Produktname Doppelherz Weißdorn Dragees
Darreichungsform Überzogene Tabletten
Monopräparat ja
Wirksubstanz Weißdornblätter mit Blüten-Pulver
Trad. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein
Maximale Abgabemenge 3
Anwendungsgebiete DOPPELHERZ Weißdorn Dragees
- Traditionell angewendet zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion.
Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Schmerzen in der Herzgegend, Atemnot, Wasseransammlungen in den Beinen oder unklare Beschwerden auftreten.
Weißdorn-Dragees Wirkstoff: 1 überzogene Tablette enthält: 190 mg Weißdornblätter mit Blüten Pulver 1. WAS IST WEIßDORN-DRAGEES UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Weißdorn-Dragees ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. 2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON WEIßDORN-DRAGEES BEACHTEN? 2.1 Weißdorn-Dragees darf nicht eingenommen werden: Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Weißdorn oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels. 2.2 Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Weißdorn-Dragees ist erforderlich: Beim Auftreten von Krankheitssymptomen, insbesondere bei Ansammlung von Wasser in den Beinen, ist eine Rücksprache mit dem Arzt zu empfehlen. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder die Halsgegend ausstrahlen können, oder bei Atemnot ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. 2.3 Bei Einnahme von Weißdorn-Dragees mit anderen Arzneimitteln ist Folgendes zu beachten: Es sind keine Wechselwirkungen bekannt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/ angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. 2.4 Bei Einnahme von Weißdorn-Dragees zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken: Es sind keine Wechselwirkungen mit Nahrungsmitteln und Getränken bekannt. 2.5 Schwangerschaft und Stillzeit: Aus der verbreiteten Anwendung von Weißdorn als Arzneimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in der Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen nicht vor. Daher sollten Weißdorn-Dragees in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden. 2.6 Kinder: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. 2.7 Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt. 2.8 Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Weißdorn-Dragees: Dieses Arzneimittel enthält Sucrose. Bitte nehmen Sie Weißdorn-Dragees daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. 3. WIE IST WEIßDORN-DRAGEES EINZUNEHMEN? Nehmen Sie Weißdorn-Dragees immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Für Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre 3 mal täglich 1 überzogene Tablette, am besten morgens, mittags und abends. Art der Anwendung: Nehmen Sie die überzogenen Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit, vorzugsweise einem Glas Wasser, ein. Dauer der Anwendung: Die Dauer der Anwendung dieses Arzneimittels ist nicht prinzipiell begrenzt, beachten Sie jedoch bitte die Angaben unter Punkt 2.2. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Weißdorn-Dragees zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge Weißdorn- Dragees eingenommen haben, als Sie sollten: Wenn Sie versehentlich einmal 1 oder 2 Einzeldosen mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, können die unter Nebenwirkungen beschriebenen Symptome verstärkt auftreten. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von Weißdorn-Dragees vergessen haben: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn Sie die Einnahme von Weißdorn- Dragees abbrechen: Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? Wie alle Arzneimittel kann Weißdorn-Dragees Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. 5. WIE IST WEIßDORN-DRAGEES AUFZUBEWAHREN? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel bzw. Blister angegebenen Verfalldatum „verwendbar bis“ nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Aufbewahrungsbedingungen: Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich. 6. WEITERE INFORMATIONEN Was Weißdorn-Dragees enthält: Der Wirkstoff ist: Weißdornblätter mit Blüten Pulver 1 überzogene Tablette enthält: 190 mg Weißdornblätter mit Blüten Pulver Die sonstigen Bestandteile sind: Maisstärke, vorverkleisterte Maisstärke, Croscarmellose- Natrium, Hochdisperses Siliciumdioxid, Mikrokristalline Cellulose, Calciumstearat, Basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph.Eur.) ((MW: ca. 150.000)), Talkum, Sucrose, Arabisches Gummi, Calciumcarbonat, Weißer Ton, Macrogol 6000, Chinolingelb (E104), Indigocarmin (E132), Titandioxid (E171) Erhältliche Packungsgröße: Originalpackung mit 90 überzogenen Tabletten.

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 1 Tablette 3-mal täglich morgens, mittags und abends, unabhängig von der Mahlzeit
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Schmerzen in der Herzgegend, Atemnot, Wasseransammlungen in den Beinen oder unklare Beschwerden auftreten.

 

- Traditionell angewendet zur Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion.

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.
bezogen auf 1 Stück

190 mg Weißdornblätter mit Blüten Pulver

+ Arabisches Gummi

+ Calcium (palmitat, stearat)

+ Calcium carbonat

+ Cellulose, mikrokristallin

+ Chinolingelb

+ Croscarmellose, Natriumsalz

+ Eudragit E 100

+ Indigocarmin

+ Macrogol 6000

+ Maisstärke

+ Maisstärke, vorverkleistert

+ Saccharose

+ Silicium dioxid, hochdispers

+ Talkum

+ Titan dioxid

+ Ton, weiß

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Indigocarmin mit der E-Nummer E 132)!
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.

Kunden kauften auch...

DOPPELHERZ Bierhefe+Kieselerde Tabletten

von Queisser Pharma GmbH & Co. KG

Packungsgröße : 30 St

Artikelnummer: 03296828

Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Werktage

Grundpreis: 0,14 EUR / 1 St

nur 4,05 EUR 3

BEPANTHEN Augen- und Nasensalbe
23 % gespart*

BEPANTHEN Augen- und Nasensalbe

von Bayer Vital GmbH

Packungsgröße : 5 g

Artikelnummer: 01578681

Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Werktage

AVP² 4,37 EUR

Grundpreis: 67,00 EUR / 100 g

nur 3,35 EUR 3

MUCOSOLVAN Kindersaft 30 mg/5 ml
22 % gespart*

MUCOSOLVAN Kindersaft 30 mg/5 ml

von Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care

Packungsgröße : 100 ml

Artikelnummer: 02807988

Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Werktage

AVP² 3,89 EUR

Grundpreis: 3,00 EUR / 100 ml

nur 3,00 EUR 3

BEPANTHEN antiseptische Wundcreme
23 % gespart*

BEPANTHEN antiseptische Wundcreme

von Bayer Vital GmbH

Packungsgröße : 20 g

Artikelnummer: 01987824

Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Werktage

AVP² 6,03 EUR

Grundpreis: 23,00 EUR / 100 g

nur 4,60 EUR 3

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel