AMOROCUTAN 50 mg/ml wirkstoffhaltiger Nagellack 3 ml

Artikelnummer: 10050536 | Grundpreis: 776,67 EUR / 100 ml

Preis: 23,30 EUR3 statt 25,60 EUR AVP² | Sie sparen 2,30 EUR (8%)*

Lieferzeit: 24 bis 48 Stunden

 
oder

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Schneller Versand auch an Packstationen

Bequem online bezahlen
 

 

Andere Packungsgrößen

6 ml
nur 37,90 EUR3
statt 39,95 EUR AVP²
631,67 EUR / 100 ml
Sie sparen 2,05 EUR*

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

 

PZN 10050536
Anbieter DERMAPHARM AG
Packungsgröße 3 ml
Packungsnorm N1
Produktname Amorocutan 50mg/ml
Darreichungsform Wirkstoffhaltiger Nagellack
Monopräparat ja
Wirksubstanz Amorolfin hydrochlorid
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Maximale Abgabemenge 99

  • Zur Anwendung auf den Nägeln
  • Vor der ersten Anwendung unbedingt die erkrankten Teile der Nagelflächen so gut wie möglich abfeilen. Bei allen weiteren Anwendungen nach Bedarf (z. B. bei Verdickung der Nägel) nachfeilen.
  • Verwenden Sie in jedem Fall zur Reinigung der Nageloberfläche einen Alkoholtupfer. Etwaige Lackreste werden dadurch auch entfernt.
  • Tragen Sie den wirkstoffhaltigen Nagellack mit einem Spatel auf. Um Ihnen das Auftragen des wirkstoffhaltigen Nagellacks zu erleichtern, liegt der Packung ein Spatelhalter bei. Bitte stecken Sie einen wiederverwendbaren Spatel in den Spatelhalter.
  • Bitte entnehmen Sie den Nagellack mit einem der Spatel. Tauchen Sie den Spatel für jeden zu behandelnden Nagel mit der perforierten Fläche neu ein und streifen Sie ihn nicht am Flaschenhals ab (es besteht das Risiko, dass der Schraubverschluss mit der Flasche verklebt).
  • Tragen Sie den Nagellack mit dem Spatel gleichmäßig auf die ganze Fläche des erkrankten Nagels auf.
  • Aufgrund der besonderen Form des Spatelhalters wird eine Berührung des Spatels mit der Ablagefläche vermieden (Pilzsporen bleiben am Spatel). Sie können den Spatel zwischendurch ablegen ohne befürchten zu müssen, dass Pilzsporen übertragen werden.
  • Verschließen Sie das Fläschchen sofort nach jedem Gebrauch gut, um ein Austrocknen der Lösung zu vermeiden. Lassen Sie die behandelten Nägel 5 Minuten trocknen.
  • Zur Wiederverwendung reinigen Sie den Spatel nach Gebrauch mit dem Alkoholtupfer.

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.
  • Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Sofern vom Arzt nicht anders verordnet, wird der Nagellack wie folgt angewendet:
    • Tragen Sie den Nagellack ein- oder zweimal pro Woche auf die befallenen Finger- oder Fußnägel auf.
    • Ältere Menschen:
      • Es gibt keine speziellen Dosierungsempfehlungen für die Anwendung bei älteren Menschen.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Pilzinfektionen sind oft sehr hartnäckig. Sie müssen daher die Behandlung ununterbrochen ein- oder zweimal pro Woche (wie oben beschrieben) durchführen, bis der Nagel komplett gesund nachgewachsen ist. Die dafür erforderliche Zeit beträgt im Allgemeinen 6 Monate (Fingernägel) und 9 bis 12 Monate (Zehennägel), wobei der Befallsgrad eine wesentliche Rolle spielt. Die Nagelwachstumsgeschwindigkeit beträgt ca. 1 bis 2 mm pro Monat.
    • Eine Überprüfung der Behandlung wird empfohlen in Abständen von ungefähr drei Monaten.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Das Präparat enthält den Wirkstoff Amorolfin.
  • Der Nagellack ist ein Arzneimittel (Breitspektrum-Antimykotikum) zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Nägel.
  • Der Nagellack wird angewendet zur Behandlung von Nagelpilz (verursacht durch Dermatophyten und Hefen) bei einem Befall des Nagels von bis zu 80 % (insbesondere im vorderen Bereich).
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff schädigt die äußere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger - die Zelle hungert. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder sie sterben durch zusätzliche Schädigungen des Zellinneren direkt ab.
bezogen auf 1 Milliliter

55.74 mg Amorolfin hydrochlorid

50 mg Amorolfin

+ Ammonium Methacrylat Copolymer (Typ A)

+ Ethanol

+ Ethyl acetat

+ n-Butyl acetat

+ Triacetin

  • Das Präparat darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff Amorolfin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig
      • kann mehr als 1 von 10 Behandelten betreffen
    • Häufig
      • kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen
    • Gelegentlich
      • kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen
    • Selten
      • kann bis zu 1 von 1.000 Behandelten betreffen
    • Sehr selten
      • kann bis zu 1 von 10.000 Behandelten betreffen
    • Nicht bekannt Häufigkeit
      • auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
  • Mögliche Nebenwirkungen
    • Selten:
      • Nagelveränderungen (z. B. Verfärbungen, brüchige oder abgebrochene Nägel)
      • Diese Reaktion kann auch auf die Nagelpilzerkrankung selbst zurückgeführt werden.
    • Sehr selten:
      • Leichtes, vorübergehendes Brennen in der Umgebung des behandelten Nagels (periunguales Brennen), Juckreiz, Hautrötungen und Bläschenbildung beobachtet.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.
  • Anwendung von Amorocutan Nagellack zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Für das Präparat sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.
Wechselwirkungen
  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Da infolge der lokalen Anwendung des Amorolfin-Nagellackes eine Aufnahme des Wirkstoffes in den Körper zu vernachlässigen ist, sind weder Beeinträchtigungen während der Schwangerschaft noch Auswirkungen auf gestillte Neugeborene bzw. Säuglinge zu erwarten.
  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie den Nagellack anwenden.
    • Es liegen noch keine Erfahrungen bei entzündlichen Veränderungen in der Umgebung der Nägel, bei Zuckerkrankheit, Durchblutungsstörungen, Fehlernährung, Alkoholmissbrauch sowie bei Kindern und Säuglingen vor.
    • Dieses Produkt ist entzündlich! Halten Sie die Lösung fern von Feuer und Flammen!
    • Vermeiden Sie den Kontakt mit Augen, Ohren und Schleimhäuten.
    • Der Gebrauch von kosmetischem Nagellack und künstlichen Nägeln sollte während der Behandlung vermieden werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine speziellen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Kunden kauften auch...

HAMETUM Hämorrhoiden Salbe
16 % gespart*

HAMETUM Hämorrhoiden Salbe

von Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG

Packungsgröße : 25 g

Artikelnummer: 07579842

Lieferzeit: 24 bis 48 Stunden

AVP² 11,97 EUR

Grundpreis: 39,80 EUR / 100 g

nur 9,95 EUR 3

GRIPPOSTAD C Hartkapseln
33 % gespart*

GRIPPOSTAD C Hartkapseln

von STADA Consumer Health Deutschland GmbH

Packungsgröße : 24 St

Artikelnummer: 00571748

Lieferzeit: 24 bis 48 Stunden

AVP² 13,49 EUR

Grundpreis: 0,37 EUR / 1 St

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

nur 8,95 EUR 3

ACICLOSTAD Creme gegen Lippenherpes
19 % gespart*

ACICLOSTAD Creme gegen Lippenherpes

von STADA Consumer Health Deutschland GmbH

Packungsgröße : 2 g

Artikelnummer: 06873114

Lieferzeit: 24 bis 48 Stunden

AVP² 4,57 EUR

Grundpreis: 185,00 EUR / 100 g

nur 3,70 EUR 3

BERBERIL N Augentropfen
19 % gespart*

BERBERIL N Augentropfen

von Dr. Gerhard Mann

Packungsgröße : 10 ml

Artikelnummer: 04939642

Lieferzeit: 24 bis 48 Stunden

AVP² 5,40 EUR

Grundpreis: 43,50 EUR / 100 ml

nur 4,35 EUR 3

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel